AGB

Für die Ordnungsberatung

Hinweis:

Alle Entscheidungen im Rahmen der Ordnungsberatung, werden von dir als Kunde*in auf freiwilliger Basis getroffen.
Ich zeige dir nur einen Weg, wie du für dich Dinge aussortieren kannst.
Wertschätzungen von persönlichen Dingen, werden von dir selbst eingeschätzt.

Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass ich keine qualifizierte Gutachterin bin.

01

Haftung:

Ich verspreche dir, dass ich mit deinen Dingen sorgsam umgehen werde. Sollte jedoch einmal etwas passieren, bin ich natürlich Haftpflicht versichert.

02

Vertraulichkeit:

Privatsphäre steht bei mir an allererster Stelle.
Daher gehe ich selbstverständlich mit allen persönlichen oder geschäftlichen Informationen, die ich durch den Auftrag von dir erhalte, streng vertraulich um.

Feedback und Fotos, werden ausschließlich nur mit deinem Einverständnis auf meiner Webseite veröffentlicht.

03

Terminabsage oder Verschiebung:

Solltest du einen Termin verschieben oder absagen, teile es mir Bitte wenn möglich 48 Stunden vorher mit.

04

Bezahlung:

Erfolgt nach dem Erhalt der Rechnung. Bitte begleiche diese binnen 2 Wochen.

05

Kleiner Tipp:

Meine Tätigkeit als Ordnungscoach fällt unter die Kategorie: haushaltsnahe Dienstleistung und kann bei der Steuererklärung angegeben werden.

06